Kletterhalle

Die Kletterhalle der Jugendkulturfabrik Fulda bietet ca. 80m² Kletterfläche bis zu einer Höhe von 6,50m, sodass jede Menge Möglichkeiten geboten sind euch auszutoben. Für diejenigen die sich lieber ohne Seil bewegen wollen ist noch ein spezieller Boulderbereich geboten. Bouldern ist das Klettern ohne Seil und Gurt in einer sicheren Absprunghöhe die ca. 3-4,5m beträgt. Somit braucht ihr keine Höhenangst zu haben. Zudem dämpfen dicke Schaumstoffmatten die Landung auf dem Boden.Unser Team besteht aus 3 erfahrenen Klettertrainern die euch Mittwochs (15.00-18.30Uhr) und Freitags (16.00-22.00Uhr) zur Seite stehen. Wir bieten euch an eigenständig eure Grenzen auszutesten. Nach einer persönlichen Einweisung, bei der ihr mit den grundlegenden Kletter- und Sicherungsfertigkeiten vertraut gemacht werdet, dürft ihr selbstständig klettern und sichern.

Egal ob beim gemeinsamen Training für Fortgeschrittene oder beim ersten Mal klettern, bei uns hat jeder Spaß!

Samuel klettert bereits seit 6 Jahren und auch in seiner Freizeit fährt er oft in die Alpen um einige der schwierigsten Kletterrouten zu erklimmen. Er und Benny arbeiten bereits seit 2014 für die Jugendkulturfabrik und besitzen beide einen Kletterschein, mit dem sie berechtigt sind Gruppen zu beaufsichtigen und anzuleiten. Somit können wir gemeinsame Wochenenden an der Steinwand anbieten, um den Jugendlichen das klettern in der freien Natur näher zu bringen.

 

2015 wurde unser Team noch mit Dainis erweitert, der auch durch seine Slackline Erfahrungen mehr Abwechslung bringt.

Außerhalb der regulären Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, die Kletterhalle für Kindergeburtstage und sonstige Anlässe anzumieten. Für weitere Infos wendet euch einfach an uns oder andere Mitarbeiter der Jugendkulturfabrik.

Zudem schraubt unser Team jede paar Wochen um, sodass es garantiert immer abwechslungsreich bleibt. Die Ausrüstung (Seil, Gurte, Kletterschuhe) kann natürlich frei ausgeliehen werden.

Wir freuen uns auf euer kommen!